22032016 OSTER DIY

22032016 OSTER DIY

Hallo Ihr, 

da ich meine freie Zeit bis nach Ostern gut und produktiv nutzen kann, dachte ich, ich zeige euch mal ein kleines DIY wie ich dieses Jahr ein paar Osterleckereien verpacke. Geht super schnell und super einfach. Außerdem zähle ich euch auch ein paar Alternativen auf, damit ihr es vielleicht sogar ganz ohne Geld auszugeben schaffen könnt (oder falls ihr es vor Ostern nicht mehr in die Stadt schafft!). Was wir brauchen sind:

  • ein Einmachglas (Alternative: ein normales Glas oder ein anderer Glasbehälter)
  • Moosgummi in rosa und weiß – oder irgendeine Farbe die ihr für Ohren benutzen wollt (Alternative: Pappe oder Papier, dass ihr anmalen könnt)
  • Perlenmaker Pen (Alternative: Windowcolorstifte, Edding oder klebt ein Gesicht aus Pappe/Papier auf)
  • Edding
  • Süßigkeiten zum füllen (Alternative: kleine Gutscheine würden sich sicher auch gut darin machen – oder beides?)

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

Step 1: füllt euren Behälter – sofern er einen Deckel hat – schonmal mit den Süßigkeiten (ansonsten einfach hinterher)

Processed with VSCOcam with f2 preset

Step 2: schneidet aus dem Moosgummi (oder dem beliebigen anderen Material) zwei Ohren aus. Kleiner Tipp, wenn ihr das Material gegenüber knickt, dann bekommt ihr direkt zwei gleiche Ohren raus, falls ihr keine Schablone habt. 

IMG_0947

Step 3: Ohren aufkleben! Damit sie an dem runden Glas besser halten, habe ich einen kleinen Schlitz in die Mitte geschnitten, sodass sich das Material besser an das Glas anpassen kann. Am besten drückt ihr die Ohren etwas länger an und haltet es ein wenig fest, bis es wirklich getrocknet ist.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Step 4: Danach habe ich mit dem Perlenmaker Pen ein Gesicht drauf gemalt. Ich habe diesen Pen benutzt, da das Gesicht dadurch so eine 3D-Optik bekommt. Vorsicht: braucht  lange zum Trocknen. Wenn es getrocknet ist, könnt ihr mit dem Edding die Augen noch bemalen. Tipp: Wackelaugen aus dem Bastelbedarf wären auch eine süße Idee.

Processed with VSCOcam with f2 preset Processed with VSCOcam with f2 preset

Step 5: Ein Alternativschritt: falls ihr Wattebällchen zu Hause habt, klebt dem Glas doch noch einen kleines Schwänzchen hinten dran. <– Der Einfall kam mir leider gerade erst beim schreiben, werde ich aber definitiv noch nachholen. 

IMG_0945

 

Teilen:

1 Kommentar

  1. Jennifer
    22/03/2016 / 14:10

    Suuuper süßes DIY! werde ich direkt mal nachmachen 🙂
    und das neue Blog-Design ist wahnsinnig schön – die Mühe hat sich gelohnt 🙂 sieht noch professioneller aus 🙂

    instagram: jkxxyz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.