paris impressions

paris impressions

Sooo Ihr, ich habe es nun mal geschafft ein wenig runter zu kommen und mir die restlichen Fotos aus Paris von der Kamera zu ziehen. Neben der Arbeit mit Nike Sportswear hatten wir ja auch noch so ein wenig Zeit für ein paar Unternehmungen in Paris – unter anderem waren wir im Disneyland, was ich mir ja schon ewig gewünscht habe, aber dazu später mehr. Timm war außerdem das erste Mal in Paris, so sind wir natürlich auch auf den Eiffelturm gegangen (für mehr als den Touri-Kram war leider keine Zeit)  und jetzt passt auf, ich OHNE Schuhe 😀 Ungelogen hatte ich die ganze Zeit in Paris, sowie in London, Fußschmerzen. Da muss ich einfach echt nochmal betonen: Sneaker sind einfach die besten Schuhe! Nach Paris war unser Portemonnaie dementsprechend leer – gibt es überhaupt eine teurere Stadt? Wenn ja, lasst es mich wissen, haha!

img_8670 img_7989

T-Shirt Dress – Zara , Jacke – Loavies , Mules – Na-kd , Brille – Armani

img_8669

Die Aussicht der ersten Etage des Eiffelturms – wenn ihr jedoch nicht drauf gehen wollt, aber dennoch eine tolle Aussicht haben möchtet, bei der ihr sogar den Eiffelturm und andere Sehenswürdigkeiten sehen möchtet, empfehle ich euch die kostenlose Dachterrasse der Galerie Lafayette.

img_7981 img_7985 img_8668 img_8683 img_8681 img_8682 img_8679

Ich muss echt gestehen, als wir aus dem Bahnhof in Richtung Disneyland-Eingang gegangen sind, hatte ich tatsächlich kleine Tränchen in den Augen. Ich weiß nicht wieso (wahrscheinlich, weil ich es mir so lange gewünscht habe), aber es war einfach echt überwältigend für mich und ein groooooßer Moment voller Freude. Dazu hatten wir noch bestes Wetter, wahrscheinlich eher zu gutes Wetter, denn es war brennend heiß (31° Grad), wobei natürlich dieser schöne wolkenlose Sonnenuntergang zustande kam. Einfach nur schön, oder? Ein kleiner Tipp am Rande, wir haben uns vorher im Internet die Tickets gekauft: da wir ja wussten, dass wir in der Woche gehen würden und außerhalb der extremen Ferienzeiten (da sind die Tickets günstiger), konnten wir das Special Mini-Ticket nehmen, welches den Eintritt für beide Parks für 48€ beinhaltet. Dazu muss ich aber sagen, wir haben nur einen geschafft.. dennoch günstiger als der normale Parkpreis von 79€, den man vor Ort an den Kassen zahlt. Glücklicherweise – ich weiß ja nicht wie es dort sonst ist – gab es nirgendwo Anstehzeiten, die länger als 30 Minuten waren. Das war in unserem Fall schon lang..

img_8684 img_8182 img_8688

img_8671

Einer der schönsten Momente im Disneyland waren die Parade (dafür hat sich in meinen Augen schon der Eintritt gelohnt, haha) und die Lichter- & Feuerwerksshow am späten Abend. Wirklich, ich muss gestehen, auch wenn ich Frozen nie gesehen habe, und nur das das Lied kenne; „Let it go“ hat eine soooo emotionale Stimmung in Verbindung mit dem Feuerwerk und allem gezaubert, das war echt unglaublich. Jeder, der das dort schon mal erlebt hat, wird wissen was ich meine..

img_8678 img_8674 img_8675 img_8673 img_8672 img_8677

Das einzige, was mich an diesem Happy Place ein klein wenig traurig gestimmt hat, ist, dass ich Ferkel und Marie von den Aristocats nicht gesehen habe – hab mich da echt so gefreut 😀 Aber das ist an meiner Stelle wohl eher Meckern auf hohem Niveau!

img_8676 img_8680 img_8170

Teilen:

6 Kommentare

  1. 05/12/2016 / 15:30

    Great pictures! Love the last one so much!

  2. Anonymous
    01/11/2016 / 22:53

    Ich war diesen Sommer auch mit meiner Schwester in Paris und hatte eine richtig schöne Zeit dort. Das nächste mal muss ich aber unbedingt noch ins Disneyland!!! 🙂

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

  3. Tanja
    29/09/2016 / 12:14

    Ohh ich hab Marie Toulouse gesehen aber in Orlando in der Disney World.
    Ich hab zwar kein Feuerwerk miterlebt aber als die Sonne unterging, wurden die Wolken am Himmel rosa, wie Zuckerwattebäuschchen, es war alles perfekt 🙂

  4. 18/09/2016 / 21:43

    Sehr schöner Post :> Ich konnte richtig mitfühlen, wie sehr du vom Disneyland beeindruckt bist !
    Ich will da auch unbedingt mal hin, bzw. überhaupt mal nach Paris, da war ich echt noch nie 😮

    Liebe Grüße
    Josi ;*
    http://www.josiiffashion.blogspot.de

  5. christiwnc
    18/09/2016 / 21:42

    Super schöner Post! Ich kann deine Stimmung im Disneyland so nachvollziehen 🙂 Sobald die Musik startet, Belle und alle Lieblinge kommen bekomme ich Tränen in den Augen 😀 Hab gestern noch mit Donald gekuschelt als ich da war <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.